2009: Klaus Brenner aus Stuttgart

Auf der 13. ordentlichen Mitgliederversammlung wurde am 26. Juni 2009 Dr. Klaus Brenner aus Stuttgart zum Ehrenmitglied ernannt. Klaus Brenner gehörte in mehreren Funktionen sein vielen Jahren Vorstand und Beirat des BDG an, wo er die Gruppe „Freiberufler und Geobüros" kompetent, ideenreich und wirksam vertrat. Als Leiter und Gründungsmitglied des Ausschusses „Geobüros und Freiberufler" (AFG) initiierte er die Schaffung des Preises „Stein im Brett" und den Titel „Beratender Geowissenschaftler BDG". Als langjähriger Geschäftsführer eines großen Ingenieurbüros kannte und kennt Klaus Brenner die Belange seiner Berufsgruppe sehr gut und hat diese stets in die BDG-Arbeit einfließen lassen. Sowohl seine Berufsgruppe als auch der BDG haben durch Dr. Brenner in vielfältiger Weise profitiert.