Anmeldung

Wer ist online

Aktuell sind 123 Gäste und keine Mitglieder online

Aktuell

Am 01. Februar fand die Auftaktveranstaltung mit dem Thema „Geowissenschaften – Forschung für unsere Zukunft“  zur Eröffnung der gemeinsamen Geschäftsstelle des BDG des Dachverbandes der Geowissenschaften DVGeo e.V. statt, die im Museum für Naturkunde Berlin (MfN) angesiedelt ist.

Ort: Messe Offenburg (im Rahmen der GeoTHERM), Baden-Arena Termin: 1. März 2018, 10:30 – 13:30 Uhr

Folgende Beiträge sollen zur Diskussion anregen:

Die Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e. V. (DWA) hat in 08/2017 das neue Merkblatt DWA-M 511 „Filtern mit Geokunststoffen“ veröffentlicht. Bis zur Drucklegung des Arbeitsblattes konnte sich die Arbeitsgruppe WW-7.5 „Filtern mit Geokunststoffen – Regeln und Anwendungen“ dabei auf Beispielrechnungen der Software GGU-FILTER-STABILITY stützen.
Bild: Verwendung von Geotextilien beim Bau des Jade-Weser-Ports (Veröffentlichung mit freundlicher Genehmigung der HUESKER Synthetic GmbH, Gescher)

Bild von Kersten Roselt und Anke MamatGeowissenschaftler sind oft einsichtig, in manchen Fällen aber auch zweisichtig. So wie Kersten Roselt und Anke Mamat aus Jena, die in Felsen und Natur Absonderliches entdecken. Auf ihrer Homepage schreiben sie dazu „Oft macht es einfach Spaß, nach der zweiten Sicht der Dinge zu suchen....“ Wer noch mehr spannende Bilder sehen möchte, besucht http://2sichten.de

Dieses Bild zeigt die verblüffende Ähnlichkeit zwischen den Delicate Arch, Arches NP aus Utah und Pumps.

Der DERA-Rohstoffdialog zu den Aktivitäten und Chancen deutscher Unternehmen im Ausland am 5.Dezember 2017 bot neben den Ergebnissen der neuen BGR-Studie „Deutscher Auslandsbergbau“ sowie der DERA-Investoren- und Lieferantenhandbücher Südafrika (Teil III) und Australien ausführliche Einblicke und Informationen von vier Industrievertretern zu den Bedingungen auf den Auslandsmärkten.

BDG-Mentoring-Programm
TeaserA DieBA Web
Studentisches im BDG

b_firmen

Termine