Anmeldung

Wer ist online

Aktuell sind 74 Gäste und keine Mitglieder online

altAnläßlich der Proklamation des Phonolith zum Gestein des Jahres 2014 wurde er an einem seiner Vorkommen in der Rhön getauft.

Eingebettet war die Taufe in eine Veranstaltung bei der Firma FCN in Fulda rund um den Phonolithen, bei dem neben seinen üblichen Verwendungen als Schotter oder Split auch seine Eigenschaft als Klangkörper und Musikinstrument gewürdigt wurde. Hier erfreut er sich zunehmender Aufmerksamkeit unter anderem von dem Klangkünstler Klaus Feßmann.

 

 

Im Bild v.l.n.r: Peter Nüdling (FCN), Andreas Günther-Plönes (FCN), Dr. Werner Pälchen (BDG), Dr. Ulrike Mattig (BDG)

BDG-Mentoring-Programm
TeaserA DieBA Web
Studentisches im BDG

b_firmen

Termine