Stein im Brett 2007 an den Schriftsteller Frank Schätzing

Der Schriftsteller Frank Schätzing hat in seinem Bestseller-Roman "Der Schwarm" und in dem Nachfolgewerk "Nachrichten aus einem unbekannten Universum" naturwissenschaftliche Phänome der marinen Umwelt spannend geschildert. Die Verknüpfung wissenschaftlicher Fakten mit realen geowissenschaftlichen Institutionen und renommierten Forscherpersönlichkeiten und deren Einbindung in eine hochspannende Rahmenhandlung zeichnen die genannten literarischen Arbeiten in besonderer Weise aus. Damit hat er einem breiten Leserkreis gleichsam beiläufig aktuelle geowissenschaftliche Probleme und Zusammenhänge interessant und unterhaltsam vermittelt. Für seine äußerst gelungene, unaufdringliche und erfolgreiche Popularisierung der Geowissenschaften dankt der BDG Berufsverband Deutscher Geowissenschaftler dem Schriftsteller Frank Schätzing und zeichnet ihm mit dem "Stein im Brett" des Jahres 2007 aus.

Dr. Werner Pälchen überreicht den Stein im Brett an Frank Schätzing

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Überreichung des Preises erfolgte auf dem 5. Deutschen Geologentag am 10. November 2007 in Bonn. Der Autor dankte dem BDG in einer bemerkenswerten Ansprache und stand anschließend zu einer intensiv genutzten Signierstunde zur Verfügung.

BDG-Mentoring-Programm
TeaserA DieBA Web
Studentisches im BDG

b_firmen

Termine

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Weitere Informationen Hier

Einverstanden

Cookies sind kleine Textdateien, die auf der Festplatte des Besuchers einer Website abgelegt werden können. Sie ermöglichen es Ihnen persönliche Einstellungen auf der Website vorzunehmen. Cookies werden von CHIP Digital ferner dazu verwendet, um in anonymisierter oder pseudonymisierter Form die Nutzung der Websites, insbesondere der Online-Werbung zu analysieren, generelle Vorlieben eines Nutzers zu speichern und dem jeweiligen Nutzer anhand seiner Vorlieben spezielle, ihn interessierende Angebote und Services auf den Webseiten zu präsentieren. Diese Daten werden unter Umständen bei OnSite-Befragungen mit weiteren demographischen Daten (z.B. Alter und Geschlecht) angereichert. Hierauf werden Sie auch gesondert bei der OnSite-Befragung hingewiesen. Darüber hinaus werden z.B. anonyme Nutzerstatistiken erstellt und die Daten zu Marktforschungszwecken verwendet. Keinem der Anzeigenkunden werden jedoch Daten zur Verfügung gestellt, die einen Rückschluss auf eine bestimmte Person ermöglichen. Eine Nutzung unserer Angebote ist auch ohne Cookies möglich, jedoch sind dann nicht alle Funktionen nutzbar. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können das Speichern von Cookies jedoch deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, sobald Cookies gesendet werden. Unsere Datenschutzerklärung finden Sie >>Hier<<