Anmeldung

Wer ist online

Aktuell sind 113 Gäste und keine Mitglieder online

Am 11. März tagte der BDG Arbeitskreis Umweltgeologie in Hattingen und besichtigte das Gelände des LWL Industriemuseum  Henrichshütte. Neben einer umfangreichen Führung durch die Geschichte und Prozesse der Eisenhütte wurden auch die Sanierung ehemaliger Altlastenbereiche und das Flächenrecycling zum neuen Gewerbe- und Landschaftspark thematisiert.  Zum Gruppenfoto stelle sich der AKU auf dem Hochofen der Henrichshütte. Foto: Gunnar Ries

Am 6. Februar 2017 startete die Anhörung der Länder und Kreise zum Entwurf der Mantelverordnung (Neufassung BBodSchV und DepV). Mit dem Inkrafttreten wird eine deutliche Verringerung von Prüf- und Schwellenwerten erwartet.

Es wurden Bestrebungen diskutiert, die zu einer notwendigen Akkreditierung von Probenahmen führen sollen. Beispielhaft für dieses Bestreben wurde der Verein V 18 – Vereinigung der Sachverständigen nach §18 BBodSchG e. V. mit Sitz in Regensburg genannt. Dies wird kritisch gesehen. Der AKU schlägt vor, zu prüfen, ob der BDG einen alternativen Kompetenznachweis schaffen kann. Der stellvertretende Arbeitskreisleiter Uwe Schriefer erklärt sich bereit, das Thema weiterzuverfolgen.

Die vom BDG ins Leben gerufene Imagekampagne stieß auf Interesse, eine zukünftige mögliche Erweiterung der Themen wurde diskutiert.

Die nächste, mehrtägige Sitzung erfolgt am 9., 10., und 11. Juni 2017 in Freiberg.

BDG-Mentoring-Programm
TeaserA DieBA Web
Studentisches im BDG

b_firmen

Termine

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Weitere Informationen Hier

Einverstanden

Cookies sind kleine Textdateien, die auf der Festplatte des Besuchers einer Website abgelegt werden können. Sie ermöglichen es Ihnen persönliche Einstellungen auf der Website vorzunehmen. Cookies werden von CHIP Digital ferner dazu verwendet, um in anonymisierter oder pseudonymisierter Form die Nutzung der Websites, insbesondere der Online-Werbung zu analysieren, generelle Vorlieben eines Nutzers zu speichern und dem jeweiligen Nutzer anhand seiner Vorlieben spezielle, ihn interessierende Angebote und Services auf den Webseiten zu präsentieren. Diese Daten werden unter Umständen bei OnSite-Befragungen mit weiteren demographischen Daten (z.B. Alter und Geschlecht) angereichert. Hierauf werden Sie auch gesondert bei der OnSite-Befragung hingewiesen. Darüber hinaus werden z.B. anonyme Nutzerstatistiken erstellt und die Daten zu Marktforschungszwecken verwendet. Keinem der Anzeigenkunden werden jedoch Daten zur Verfügung gestellt, die einen Rückschluss auf eine bestimmte Person ermöglichen. Eine Nutzung unserer Angebote ist auch ohne Cookies möglich, jedoch sind dann nicht alle Funktionen nutzbar. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können das Speichern von Cookies jedoch deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, sobald Cookies gesendet werden. Unsere Datenschutzerklärung finden Sie >>Hier<<