Anmeldung

Wer ist online

Aktuell sind 83 Gäste und keine Mitglieder online

Am 01. Februar fand die Auftaktveranstaltung mit dem Thema „Geowissenschaften – Forschung für unsere Zukunft“  zur Eröffnung der gemeinsamen Geschäftsstelle des BDG des Dachverbandes der Geowissenschaften DVGeo e.V. statt, die im Museum für Naturkunde Berlin (MfN) angesiedelt ist.

Beide Verbände freuten sich über das große Interesse der Geo-Gemeinschaft sowie Beteiligung aus Politik, Bundes- und Landesbehörden, Wissenschaft und Industrie. Das in kurzen Impulsvorträgen aus dem Kreis der DVGeo-Trägergesellschaften, des BDG und des MfN vorgestellte Spektrum der Geowissenschaften reichte von der Erdbebenforschung über Hochtechnologiemetalle und ihre Verwendung, hin zu modernen geophysikalischen Messtechniken sowie paläontologischen Fragestellungen zum Ursprung des Lebens – passend zum Veranstaltungsort: der großen Saurierhalle mit einem der im wahrsten Sinne des Wortes herausragendsten Objekte des Museums für Naturkunde Berlin . Auch die Ausbildungssituation in den Geowissenschaften wurde thematisiert und diskutiert.

Egal, ob es um den Rohstoffbedarf moderner Industrienationen, das Anthropozän oder den Umgang mit Naturereignissen katastrophaler Auswirkungen geht – die Relevanz der Geowissenschaften für zukünftige gesellschaftliche und politische Herausforderungen zeigte sich an diesem Abend überdeutlich.

Insgesamt wurde ein Ergebnis erreicht, das BDG und DVGeo in dem zukünftigen Vorhaben, sich gemeinsam für die Geowissenschaften zu engagieren und politisch aktuelle Geothemen außenwirksam anzusprechen, bestärkt und für die Zukunft zum Weitermachen animiert.

 

 

 

 

BDG-Mentoring-Programm
TeaserA DieBA Web
Studentisches im BDG

b_firmen

Termine

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Weitere Informationen Hier

Einverstanden

Cookies sind kleine Textdateien, die auf der Festplatte des Besuchers einer Website abgelegt werden können. Sie ermöglichen es Ihnen persönliche Einstellungen auf der Website vorzunehmen. Cookies werden von CHIP Digital ferner dazu verwendet, um in anonymisierter oder pseudonymisierter Form die Nutzung der Websites, insbesondere der Online-Werbung zu analysieren, generelle Vorlieben eines Nutzers zu speichern und dem jeweiligen Nutzer anhand seiner Vorlieben spezielle, ihn interessierende Angebote und Services auf den Webseiten zu präsentieren. Diese Daten werden unter Umständen bei OnSite-Befragungen mit weiteren demographischen Daten (z.B. Alter und Geschlecht) angereichert. Hierauf werden Sie auch gesondert bei der OnSite-Befragung hingewiesen. Darüber hinaus werden z.B. anonyme Nutzerstatistiken erstellt und die Daten zu Marktforschungszwecken verwendet. Keinem der Anzeigenkunden werden jedoch Daten zur Verfügung gestellt, die einen Rückschluss auf eine bestimmte Person ermöglichen. Eine Nutzung unserer Angebote ist auch ohne Cookies möglich, jedoch sind dann nicht alle Funktionen nutzbar. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können das Speichern von Cookies jedoch deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, sobald Cookies gesendet werden. Unsere Datenschutzerklärung finden Sie >>Hier<<